Tippfazit 3. Spieltag 2020/2021

Die Liga spielt verrückt. Hemi00 gelingt tatsächlich der erste Tagessieg seit 1983.

Damals trainierte er noch unter dem Pseudonym Ernst Happel den glorreichen HSV, scheiterte aber ebenso wie in den letzten Tippsaisons an seinem ungezügelten Alkohol-Konsum. Doch dieses Jahr scheint alles anders. “Ich fühle mich topfit, habe im Sommer 30 kg abgenommen und wiege nun nur noch knapp dreistellig. Außerdem habe ich meine Ernährung umgestellt und ernähre mich ausschließlich von Oktopus, da diese neben Bisamratten wie allseits bekannt die schlauesten Tiere der Welt sind und ich auf das Wachsen weiterer Gliedmaße spekuliere!”

Mit 28 Punkten holt er sich den Tagessieg, nur knapp weniger Punkte als er in der gesamten letzten Saison holen konnte. Knapp dahinter der brillante Totocl-Chef und Gaffelkölsch, beide in Lauerstellung. Einige Plätze verlieren Lars, Guido und Justav, am Ende krebsen Ante S., Björn und Ben im Schalke-Modus um die Wette.

Tops des Spieltages

  • Remis Stuttgart:Pillen (Hemi11, Fidi)

Flops des Spieltages

  • Union:Mainz 0:1 (Ben)
  • Remis Leipzig:S08 (Guido, Björn)
  • Samstag-Nichttipper Ben

1 Kommentar

  1. Hemi11 is back! Härter als Rambo, stärker als Hulk, schöner als der TotoCL-Chef und besoffener als Udo Lattek, Branko Zebec und Werner Biskup zusammen! Lange hielt ich mich vornehm zurück, doch nun werde ich nicht nur Kegeln wie Chuck Norris, sondern auch tippen wie der junge Karl-Heinz Rummenigge dribbelte… gnadenlos, gradlinig, verwirrend, erfolgreich! Danke vorab für Eure Spenden, in diesem Sinne, rin inne Rinne, Euer Tagessieger-Abonnement

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*